Willkommen auf der Website der Gemeinde Kemmental



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Kemmental

Arbeitsvergabe zur Erstellung eines Hochwasserschutzkonzeptes

Der Gemeinderat hat bereits mehrfach über die Massnahmen zum Hochwasserschutz informiert. In der Kemmentaler-Anzeiger-Ausgabe vom 29. Oktober 2021 wurde berichtet, dass die Arbeit zur Erstellung eines Hochwasserschutzkonzeptes ausgeschrieben wird.

An der Gemeindeversammlung vom 29. November 2021 haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger mit der Zustimmung zum Budget 2022 die Kosten für dieses Projekt genehmigt.
Anfang Jahr wurden drei regionale Unternehmer zur Offerteingabe aufgefordert. Alle haben ihre Unterlagen fristgerecht eingereicht.
Aufgrund der grossen Abweichungen im Inhalt wurden zwei der Unternehmungen vom Gemeinderat für die Sitzungen vom 10. sowie 21. März 2022 eingeladen, ihre Firma vorzustellen und ihre Offerte zu präsentieren.
Der Auftrag beinhaltet ein Hochwasserschutzkonzept, welches eine Analyse der vorhandenen Leitungen und Gerinne, Verbesserungsvorschläge des Hochwasserschutzes für die Siedlungsgebiete entlang der Bäche sowie die Definition der Gebiete mit anzustrebenden Oberflächenabfluss-Massnahmen, in Ergänzung zu den Massnahmen an den Bächen, enthält.
Für die Ausarbeitung der Offerten diente der Beizug der «Gefahrenkarte Wasser» der Gemeinde, die Oberflächenabflusskarte sowie die Ereigniskartierung des Amtes für Umwelt.
Bezüglich der Kosten und dem Umfang der Arbeiten hat der Gemeinderat den Auftrag nun an die Firma Meier und Partner AG, Weinfelden, vergeben.  Im April beginnt das Unternehmen mit Situationsaufnahmen in unserer Gemeinde.
Der Gemeinderat informiert an dieser Stelle laufend über den aktuellen Stand dieses Projektes.


Gemeinde Kemmental    
Der Gemeinderat

 



Datum der Neuigkeit 30. März 2022
  • Druck Version
  • PDF