Willkommen auf der Website der Gemeinde Kemmental



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Kemmental

Gewässerraumausscheidung

Seit Januar 2011 sind im Gewässerschutzgesetz des Bundes neue Bestimmungen zum Gewässerraum und zur Revitalisierung in Kraft. Unter Anderem wird darin verpflichtet, den Raumbedarf der oberirdischen Gewässer (= Gewässerraum) festzulegen. Dabei sind die natürlichen Funktionen der Gewässer, der Hochwasserschutz sowie die Gewässernutzung zu gewährleisten. Die Festlegung des Gewässerraums stellt sicher, dass den Gewässern heute und in Zukunft genügend Raum zur Verfügung steht.

Im Kanton Thurgau werden die Vorschriften des Bundes in zwei Phasen umgesetzt: In der ersten Phase wurde der Raumbedarf durch den Kanton als behördenverbindliche Grundlage aller im Gewässerkataster enthaltenen Fliessgewässer und stehende Gewässer festgelegt. In der zweiten Phase legen die Gemeinden, auf Basis des behördenverbindlichen Raumbedarfs, den grundeigentümerverbindlichen Gewässerraum fest. Die Einführung hat bis Anfang 2026 zu erfolgen.
Der Gemeinderat hat den Auftrag für die Erarbeitung des Projektes an die Firma Hunziker Betatech AG vergeben. Anfang 2022 soll für alle Betroffenen dazu eine erste Informationsveranstaltung stattfinden.
 



Datum der Neuigkeit 12. Nov. 2021
  • Druck Version
  • PDF